Dummy

News und Berichte

News und Berichte

02_AH_2018_SV Naunhof – TSV Lobstädt 0:1 (2:2)

Clade (Klade) ist ein Begriff aus der Biologie und bedeutet geschlossene Abstammungsgemeinschaft. Es handelt sich um eine systematische Einheit, die den letzten gemeinsamen Vorfahren und alle seine Nachfahren enthält. Also dürfte in Naunhof mit Clade der Wald gemeint sein an dem sich der Sportplatz befindet den der TSV Lobstädt beim wöchentlichen Altherrenkick dieses Mal bereiste. Die Wiese selber hat mit einer Clade wenig zu tun. Zumindest nicht die auf der man sich mit dem SV Naunhof auseinander setzen musste. Es handelte sich dabei nämlich um einen Kunstrasen. Bei dem ist bekanntlich jeder Halm gleich und wenn man überhaupt einen Vorfahren benennen kann dann müsste... Weiterlesen

 

01_AH_2018_SV Grimma – TSV Lobstädt 0:4 (0:1)

Nach gefühlten sechshundertsiebenunddreißig Tagen, 12 Stunden, sechsundvierzig Minuten und ein paar Sekunden ging es endlich wieder los mit der Altherrentournee 2018 für den TSV Lobstädt. Gefühlt und nach drei Spielausfällen wohl gemerkt. Eine schier unerträgliche Situation baute sich mittlerweile auf. Alle wollten sie raus um zu zeigen wie sie sich im Winter in dem nichts ging vorbereitet hatten. Training war ja nie möglich. Mal zu nass. Mal zu glatt. Mal ein Hallenturnier am Tag nach dem Training. Mal zu dunkel oder so etwas in der Art war immer. Manche trafen sich seit der Weihnachtsfeier erstmals wieder und wunderten sich über... Weiterlesen

 

Bester Turniervize aller Zeiten

Erstmals dabei, hinteließ der TSV Lobstädt in Naunhof beim Altherrenturnier schon einmal einen Endruck der sich gewaschen hatte. Nach dem besten vierten Platz aller Zeiten gab es diesmal den besten zweiten Platz aller Zeiten. Keine Niederlage. Ein Remis und sonst alles gewonnen. Dabei waren im Teilnehmerfeld keine Pfiffis. Tresenwald, Hohnstädt, Großsteinberg. Alle nicht ganz blind. Dazu ein Montagsclub der Stadt bei dem u.a ein Holm Beier aufdribbelte und ein erstes Kollektiv, dass in der Hallenserie ungeschlagen war. Das blieb zwar auch so aber einen zweiten mit der gleichen Punkteausbeute gab es in den Turnieren des Winters für den Gastgeber noch... Weiterlesen

 

Hattrick für die Alten Herren

Dreimal am Start gewannen die Alten Herren des TSV den Titel und machten in Netzschkau Nägel mit Köpfen und damit einen Hattrick perfekt. 2016 noch unter dem Namen Bad Lobstädt angetreten siegte man bereits zum zweiten Mal  und unter dem eigentlichen Rufnamen. Nichts desto trotz hatten alle Anwesenden mehrfach wiederholt das Nachsehen und der TSV schleppte nunmehr den dritten goldenen Cup von der Platte neben der größten mit Ziegeln gebauten und 98 verzierenden  Bögen zählenden Gölzschtalbrücke davon. Gera als ehemalige Bezirksstadt hatte dabei ebenfalls einen Dreier. Nämlich als Gewinner der Sibermedaille. Eines hatte jedoch Premiere. Die Überlegenheit und Dominanz der... Weiterlesen

 

Eigenes AH Turnier in Regis Breitingen

Die Alten Herren luden am 10. Februar zum Budenzauber nach Regis Breitingen ein. Sechs Mannschaften folgten der Einladung und zwei stellte der Gastgeber. Selbst kurzfristigte Absagen einiger Teams hielten die Organisatoren davon ab eine wunderbare Sache auf das Parkett zu bringen. Alles verlief reibungslos. So gesund wie alle die Halle betraten so verließen sie auch alle wieder. Mit Geithain und Schönau II standen die besten Teams im Finale. Die Alemannen waren der zwar etwas überraschend aber völlig verdient die Sieger. Reinsdorf und Netzschkau hatten den weitesten Weg aber bereuten die Teilnahme nicht. Genau so wenig wie die einheimische Mannschaft aus... Weiterlesen

 

Trainingslager AH 2018

Auswertung Trainingslager 2018 Mit der Zielvorgabe das Haus Oelsnitz im KieZ Waldpark Grünheide voll zu machen brachen die Alten Herren des TSV Lobstädt am Donnerstag (25.1.) auf, um sich fit für die bevorstehende lange Saison zu trainieren. Um es vor weg zu nehmen. Das Haus wurde nicht ganz gefüllt aber die Trainingslagerbeteiligung stieg im Vergleich zum Vorjahr um einiges. Dem entsprechend erfolgreich konnte das umfangreiche Programm abgespult werden auch wenn für die geplanten Out Door Veranstaltungen nicht immer die allergünstigste Wetterlage zur Verfügung stand. Beirren ließ sich davon niemand und bis auf wenige absolvierten die meisten die Pflichtveranstaltungen. Immerhin ging... Weiterlesen

 

AH – TSV Lobstädt rockt letztes Turnier 2017 in Frohburger Halle

Im Frohburger Hallenturnier der Alten Herren trafen durch das Fernbleiben von Gnandstein fünf Teams aufeinander. Die Spielzeit wurde auf 13 Minuten festgelegt. An beiden Seiten durfte die Bande benutzt werden und die Hüter konnten über die Mittellinie um selbst Tore zu erzielen. TSV – Kössern 5:3 1:0 M. Flack, 2:1 Leikauff, 3:2 Grabner, 4:3 Melzer, 5:3 M. Flack Am Anfang gab es ein ständiges Hin und Her. Offensiv begabt machte Lobstädt in der Defensive ungewohnte Fehler. Oft waren das Zuordnungs und Abstimmungsprobleme. Dem entsprechend lässt sich die Torfolge bis zum 3:3 erklären. Erst dann konnte sich der TSV absetzen und... Weiterlesen

 

AH_2017_24_Einheit Frohburg – TSV Lobstädt 1:2 (0:2)

Nach 24 Spielen ist Schluss mit der Altherrensaison des TSV Lobstädt für das Jahr 2017. Frohburg war der letzte Gegner in einem gedrehten Spiel was die Gastgeberschaft betrifft. Ursprünglich hatte der TSV Lobstädt das Heimrecht trat es aber aus dem gegebenen Anlass eines Besuches bei Freund und Trikotsponsor Jens Kirmse in seinem Landgasthof in Bubendorf an die Rennstädter ab. Den Bedingungen tat das keinen Abbruch. Die Licht und Platzverhältnisse in Lobstädt und Frohburg erwiesen sich als ähnlich. Eine Spielabsage wegen eventuell aufkommenden Sturmböen wie später an diesem Wochenende beispielsweise in Meuselwitz war nicht zu befürchten. Auf dem Weg von der... Weiterlesen

 

AH_2017_23_TSV Lobstädt – ZFC Meuselwitz 6:3 (3:1)

Gegen den Zipsendorfer Fußballclub aus Meuselwitz gab es im Altherrenbereich immer ziemlich viele Tore. Allerdings ist die Trefferdifferenz mit höchstens einem Tor in der jüngeren Vergangenheit häufig sehr gering ausgefallen. Auch Unentschieden waren immer einmal an der Tagesordnung. Fast alle Spiele hatten aber auch eine Gemeinsamkeit. Der ZFC schien während einiger Partien durch einen komfortablen Vorsprung seitens des TSV Lobstädt bereits geschlagen zu sein, kämpfte sich aber immer wieder heran und machte es dem Gegner verdammt schwer. Auch im Auftreten hatte der Gast vom Freitag nicht immer beliebt gemacht. Ruppig und unsachlich würden die meisten Lobstädter als Kurumschreibung sicherlich gelten... Weiterlesen

 

AH_2017_22_TSV Lobstädt – SV Eula 4:0 (0:0)

Der TSV Lobstädt hatte nach dem 2:3 im Hinspiel noch eine Rechnung zu begleichen. Da aber der SV Eula in Bestbesetzung antrat und bei Lobstädt einige tragende Kräfte fehlten schien das ein schwieriges Unterfangen zu werden. Das Spiel begann mit einer Schweigeminute für den kürzlich verstorbenen Vizepräsidenten des SV Eula Uwe Jacob. In der ersten Halbzeit spielte sich das Geschehen zumeist zwischen den Strafräumen ab, so dass Torchancen Mangelware waren. Die einzige vergab Fubel nach Querpass von T. Flack kläglich. Allerdings war der Stürmer auch durch einen Fuß eines Eulaer Abwehrspielers irritiert. In Hälfte 2 sollte es besser werden. Mit... Weiterlesen

 

Archiv

  • April 2018
  • März 2018
  • Februar 2018
  • Januar 2018
  • Dezember 2017
  • Oktober 2017
  • September 2017
  • August 2017
  • Juli 2017
  • Juni 2017
  • Mai 2017
  • April 2017
  • März 2017
  • Februar 2017
  • Januar 2017
  • Dezember 2016
  • November 2016
  • Oktober 2016
  • September 2016
  • August 2016
  • Juli 2016
  • Juni 2016
  • Mai 2016
  • April 2016
  • März 2016
  • Februar 2016
  • Januar 2016
  • Dezember 2015
  • November 2015
  • Oktober 2015
  • September 2015
  • Juni 2015