Dummy

Internationaler Iaidolehrgang mit belgischem Großmeister in Lobstädt

Am 01.und 02. September 2018 hatten die Kampfsportler vom TSV 1863 Lobstädt zu einem Iaidolehrgang nach Lobstädt eingeladen.
Iaido – die japanische Schwertkampfkunst wird in der ganzen Welt betrieben. Trainiert wird mit einem Bokken – ein Holzschwert für Partnerübungen und Grundlagentechniken sowie mit dem Iaito – es entspricht einem scharfen Schwert in Form, Länge, Gewicht und Aussehen, die Klinge ist aber ungeschliffen. Geführt wurde das Kampfkunstseminar vom belgischen Großmeister, Shihan Jhonny Bernaschewice, welcher sich jährlich mehrmals zum Trainieren bei japanischen Großmeistern in Okinawa aufhält. Teilnehmer aus Ungarn, Polen, Belgien und ganz Deutschland waren der Einladung gefolgt und trainiert in insgesamt 9 Stunden Schwertkampftechniken und Katas oder übten mit Partner natürlich mit dem Holzschwert. Da alle Teilnehmer fortgeschrittene Kampfsportler waren, konnte Shihan Bernaschewice ins Details gehen und jeder hat hier eine Menge Übungsmaterial für zu Hause mitgenommen. Am Abend fand der Tag in gemütlicher Runde im Schillerhaus zu Kahnsdorf ein Ende. Hier nochmals ein herzliches Dankeschön an das Team für die tolle Bewirtung.

Zurück