Dummy

Gedenkspiel für Kai Hinz

Sieger Kreisjugendliga U20

Am Sonntag, den 08.05.2022 ging es für unsere Mädels und Jungs zum zweiten Spieltag der Kreisjugendliga nach Brandis.
Für beide Teams standen 3 Spiele und einmal Schiedsgericht an.
Den Anfang machte unsere 1. Mannschaft gegen Stahl Brandis. Nach einen knapp verlorenen 1. Satz konnte sie den 2. Satz für sich entscheiden. Nach großem Kampf mussten sie dann den 3. Satz an Brandis abgeben.

 

weiterlesen

Ja ist denn jetzt schon Weihnachten? – Crowdfunding Aktion der Volleyball Jugend

Naja nee noch nicht ganz 😉 Keine Angst soweit ist es noch nicht. Aber wir haben da trotzdem was für Euch.

Wir sind froh über jeden der uns unterstützt, da wir aktuell aus allen Nähten platzen, brauchen wir auch jede helfende Hand und jeden der uns auch anderweitig unterstützen möchte.

Deshalb haben wir gemeinsam mit der Sparkasse ein Crowdfunding ins Leben gerufen, mit dem Ziel unsere Jugendteams besser auszustatten.
Wir würden uns freuen, wenn ihr einfach mal vorbeischaut und auch unsere Aktion teilt, damit diese eine höhere Reichweite hat. Gerne könnt Ihr den Text an Oma, Opa, Tanten, Onkel, Neffen schicken oder auch auf Insta oder Facebook teilen.

Vielleicht sind aber bei den Prämien, ja kleine Ostergeschenke für euch dabei. Schaut einfach mal vorbei und stöbert ein wenig.

https://www.99funken.de/leilo-volleys

Benefizspiel 21.05.2022

Jetzt ist es amtlich. Am 21.05.2022 findet zu Ehren von Kai Hinz ein Benefizspiel in Lobstädt statt. Dazu werden noch Spieler gesucht, die mit Kai aktiv in Lobstädt an den Ball getreten haben.

 

Mitgliederversammlung 2021

Liebe Sportfreunde,

unsere Mitgliederversammlung 2021 findet am 

Montag, 13. September 2021, um 18.00 Uhr im Vereinsheim, Glück-Auf-Str. 10a in Lobstädt statt.

Teilnehmen und stimmberechtigt sind alle Mitglieder vom vollendeten 14. Lebensjahr an des Vereins.

Die Einladung und Tagesordnung ( Einladung + Tagesordnung Mitgliederwahlversammlung 2021 ) gemäß Satzung wurde 14 Tage vor dem genannten Termin in den Schaukästen auf dem Vereinsgelände, in der Turnhalle und in der Kegelbahn ausgehangen und zusätzlich auf der Internetseite des Vereins veröffentlicht.

Anträge, die auf der Mitgliederversammlung behandelt werden sollen, müssen spätestens 8 Tage vor dem Termin – also bis spätestens Sonntag, den 5. September 2021, schriftlich  beim Vorstand eingegangen sein.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.

Der Vorstand

Endlich wieder spielen

So hieß es am Mittwoch für unsere Mädels der LeiLo Volleys.
Durch den Ferienstart und einigen Verletzten ging es als gemischtes Team zum SV Krostitz, welches eine Liga über uns spielt.
Neben einigen Neuzugängen begleiteten uns auch 2 Jugendspieler, welche sich über die Trainingsleistung dafür anboten.

weiterlesen

 

Feriensportwoche vom 30.08. – 03.09.2021

Sie findet wieder statt, unsere Feriensportwoche mit viel Sport & Spaß. Vom 30. August bis zum 03. September können sich die Kids (Schulalter bis 13 Jahre) wieder in verschiedenen Sportarten ausprobieren, kreative Spiele machen, baden gehen und vieles mehr. Wer darauf Lust hat meldet sich schnell an, die Plätze sind begrenzt. Wir freuen uns auf Euch.

 

Die Anmeldung bitte ausdrucken, ausfüllen und per e-Mail senden oder in den Briefkasten der TSV-Geschäftsstelle in Lobstädt am Sportplatz in der Glück-Auf-Str. 10a stecken.

 

Volleyballjugend wählen einen Vorstand

Die LeiLo Volleys des TSV 1863 Lobstädt e.v. erfreuen sich seit Jahren einem regen Zulauf. Vor allem im Kinder- und Jugendbereich. Von den mittlerweile 65 Mitgliedern sind etwa 70 Prozent nicht älter als 26 Jahre, allein 30 Mitglieder davon sind sogar erst unter 18 Jahre alt. Diese Entwicklung im Verein wäre nicht ohne den Einsatz des 7-köpfigen Trainerteams möglich, welches nahezu in jedem Training zu zweit – und damit auch sehr individuell – auf die sportliche Entwicklung der TrainingsteilnehmerInnen eingehen kann. Die dadurch erzielten Fortschritte motivieren sowohl die SpielerInnen als auch die Trainerinnen.

 

weiterlesen

#VereinsChallenge – Lauf für unseren Sportverein

Das Team des Kreissportbundes ruft ab 01. Oktober die große VereinsChallenge aus!

Alle Sportvereine im Landkreis sind dazu aufgerufen, sich zu beteiligen und die #VereinsChallenge im Landkreis Leipzig zur Mitgliederbindung und -gewinnung zu nutzen.

SEID MIT DABEI!

 

Plakat_VereinsChallenge_A4_Druck

02_TUS Pegau – Lobstädt AH 1:3 (0:1)

Das Spiel gegen TUS Pegau wurde schon am Freitag den 4.9. ausgetragen. Durch viele Veranstaltungen gab es nicht sofort Zeit für das auf der Reitbahn ausgeführte Fußballspiel. Jedenfalls für den der schreiben sollte. Im Lobstädter Kader waren viele Spieler die schon oft teilgenommen haben. Bei den Pegauern sah man einen großen Teil junge Spieler die einigen älteren der Lobstädter nicht bekannt waren. Die zwei ältesten waren aber bekannt und auch der Trainer. So entwickelte sich aber von Beginn an ein komisch wirkendes Spiel. Es fand zwischen den Strafräumen statt und ging ohne großen Abschluss auf die Tore hin und her. Ein paar mehr Angriffe machten die Gäste aber Chancen waren selten. Der Lobstädter der an diesem Tag die meisten hatte war Forberg. Mag sein, dass seine Frau im Gastbereich Motivation ausübte. Gleich nach dem Spiel sollte es in den Urlaub gehen. Für Tore reichte es allerdings nicht für diesen Spieler. Ein anderer der genau so wenig traf kriegte aber das 0:1 zugeteilt. Richter war der letzte Lobstädter der am Ball war auch wenn seine Aktion die Pegauer verwirrte und somit die Führung entstand. Lange blieb das Ergebnis dann so. Ohne viele Pegauer Chancen hatte man nie den Eindruck, dass der TSV verlieren hätte können. Kühnert im Lobstädter Tor setzte dann aber kurz aus und TUS Pegau hatte den Ausgleich. Alles in allem wollte man das nicht aber als Zuschauer hatte man nun mehr zu sehen. Es folgten bald zwei Lobstädter Elfmeter die der Heimschiedsrichter pfiff. Beide mussten ohne Abwendung gepfiffen werden. Das 1:2 machte Licht weil er sehr gut geschossen hatte und das 1:3 von T. Flack folgte nicht. M. Flack schoss das dritte Lobstädter wenig später aus dem Spielfeld. Sein Ball konnte nicht gehalten werden obwohl der Ball seines Bruders vom Elfmeterpunkt sicher gefangen wurde. Letztendlich egal. Der TSV Lobstädt gewann verdient und blieb somit im zweiten Match der Saison wieder der Sieger.

Tore: 1x Richter, 1x Licht, 1x M. Flack

Zurück